Schlagwort-Archive: Porno

Redtube-Abmahnungen: Besaß The Archive AG die Rechte?

redtubeNeue Verwirrung zum Thema Redtube-Abmahnungen, die von U+C ausgesprochen wurden. Nach Medienangaben soll der Besitz der Rechte von The Archive AG an Filmen wie „Amanda’s Secret“ oder „Miriam’s Adventures“ zweifelhaft sein. In dem Fall hätte man gar keine Abmahnungen verschicken dürfen.

Redtube-Abmahnungen: Besaß The Archive AG die Rechte? weiterlesen

LG Köln verwechselte Streaming mit Filesharing

porn-bildschirmPeinlicher Zwischenfall im Landgericht Köln. Nach Informationen der Welt haben sich die Richter am Landgericht Köln offenbar bei der Bearbeitung der Auskunftsersuchen von u+c geirrt. Laut Begründung ging man von der missbräuchlichen Nutzung einer P2P-Tauschbörse aus. Die Telekom wurde zur Preisgabe gezwungen, weil die Richter glaubten, jemand habe die Pornos im Internet in einer Tauschbörse verbreitet.

LG Köln verwechselte Streaming mit Filesharing weiterlesen

Massenabmahnung wegen Redtube-Streams: Wie kam U+C an die IP-Adressen?

redtubeWie bereits vorgestern berichtet wurde, verschickt die Kanzlei U+C derzeit sehr viele Abmahnungen an Kunden der Deutschen Telekom, weil man sich angeblich illegale Inhalte bei der Porno-Plattform redtube.com angesehen hat. Pro Film werden genau 250 Euro verlangt. Jetzt gibt es neue Theorien, was die Ermittlung der IP-Adressen betrifft.

Massenabmahnung wegen Redtube-Streams: Wie kam U+C an die IP-Adressen? weiterlesen

Streaming-Nutzer eines Pornos abgemahnt (Update)

redtube

Rechtsanwalt Karsten Gulden berichtet über eine Abmahnung, die von der Urmann + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verschickt wurde. Ein Anschlussinhaber erhielt eine Abmahnung, weil sich jemand mit seiner IP-Adresse bei redtube.com den Stream eines Pornofilms angesehen hat. Bislang ist nicht geklärt, wie die IP-Adresse ermittelt wurde. Außerdem ist unklar, ob beim Konsum eines Streams überhaupt Urheberrechte verletzt werden.

Streaming-Nutzer eines Pornos abgemahnt (Update) weiterlesen