PC Fritz: Zwei Bilder der Lege Artis GmbH gefälscht

lege-artis-logoDie Fotos von zwei Kontaktpersonen auf der Website der Lege Artis GmbH wurden komplett falsch beschriftet. Andreas Seifert heißt in Wahrheit Andreas Steinbeißer und ist CMO bei der Sausalitos Holding GmbH. Steffanie Berg heißt Sylvie Schwarz. Sie stieg Ende 2012 als Senior Business Manager bei der Brodos AG ein.

Wer die Website der Lege Artis GmbH aufruft, wird nach wenigen Sekunden auf den Online-Store von PC Fritz umgeleitet. Die Unterseiten sind aber derzeit verfügbar (siehe Screenshot unten). Mehrere Leser dieses Blogs haben bei TinEye oder der Google Rückwärtssuche für Bilder nach den Personen gefahndet, die dort tatsächlich abgebildet werden.

Falsche Fotos gab es bereits früher im Kontaktbereich des Online Stores von PC Fritz, die Bilder wurden aber später ausnahmslos durch Symbolgrafiken ausgetauscht. Den Unternehmensslogan „Kompetenz aus Erfahrung“ könnten böse Zungen in diesem Zusammenhang ganz anders interpretieren.

Der Preis für Windows 7 Professional 64-Bit wurde übrigens auf knapp 40 Euro angehoben. Das ist nicht wie angegeben ein Minus von 60 Prozent. Aber es ist noch immer weitaus weniger als irgendwo sonst.

screenshot-lege-artis-gmbh

13 Gedanken zu „PC Fritz: Zwei Bilder der Lege Artis GmbH gefälscht

  1. Unerlaubter Weise wird mein Bild als Potraitfoto auf der URL http://www.lege-artis-gmbh.de/über-uns/ von der Fa. Lege Artis missbraucht.

    Ich distanziere mich zu 100% sowohl von der Firma Lege Artis mit allen beteiligten Personen und dessen Geschäftstätigkeiten als auch von der Person, falls es sie real gibt, Andreas Seifert.

    Ein Unterlassungsschreiben ging bereits raus.

    mfg Andreas Steinbeisser

  2. Hallo Herr Steinbeisser,

    wir hatten heute ja in der Sache telefoniert.

    Auch „Frau Berg“ ist informiert, ebenso wie der Kameramann oben auf der Seite. Der gehört zu einem Erfurter Medienunternehmen.

    Wie haben die Prinzen mal gesungen: „Es ist alles nur geklaut. Das ist alles gar nicht meine.“

    Grüße

    Andreas Klein

    1. Herr Kollege, scheint ja wieder gelöscht. Mein Foto aus Kanada erscheint auf der Seite nicht mehr. Da wäre es nett, wenn Sie auch diesen Blogeintrag, der auf meinen Blog verweist, wieder löschen. Danke Schöne Grüße Hans2

  3. Pingback: Anonymous

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.