pcfritz.de: Anschrift der Le-Na GmbH existiert nicht

pcfritzde-logoVor wenigen Tagen war Pascal Kurschildgen in Berlin und wollte die Gelegenheit nutzen, Herrn Aribert-Heinz Peressoni von der Le-Na GmbH einige Fragen zum Thema PC Fritz zu stellen, zumal über die im Impressum angegebene Telefonnummer (bisher mit Ausnahme der Mailbox) niemand erreichbar ist. In der Gartenfelder Str. 32 befindet sich aber im Gegensatz zu den gemachten Angaben weder ein Schmuckvertrieb, noch der im Internet eingetragene Getränkehandel. Pascal Kurschildgen fand heraus, die Hausnummer 32 der Gartenfelderstraße gibt es schlichtweg nicht!

le-na-gmbh-kontaktSeit der Übernahme der Betreibergesellschaft des Onlinestores unter pcfritz.de soll eine Le-Na GmbH in Berlin dafür verantwortlich sein. Wir hatten im Vorfeld erfolglos versucht, die Räumlichkeiten des Unternehmens mit Hilfe von Google Maps und Google Street View ausfindig zu machen. Bis auf ein paar Büsche des Grünstreifens rund um die Wohnhäuser ist dort nichts zu sehen. Nerdfon-Moderator Pascal Kurschildgen machte sich am 13. November 2013 auf die Suche nach Herrn Aribert-Heinz Peressoni. Er fand auch die Straße inklusive den bei Google Maps sichtbaren Wohnhäusern und den Grünstreifen. Allerdings konnte er keine Hausnummer 32 ausfindig machen, weil es diese nicht gibt.

Um sicher zu gehen, ging er um einige Häuser herum und befragte mehrere Anwohner. Ein anwesender Hausmeister bestätigte ihm, dass es vor Ort keine Hausnummer 32 gäbe. Auch einen Herrn Peressoni kannte er nicht. Von einem Getränkehandel oder Schmuckverkauf also keine Spur. Da sich Pascal für seine Erkundigungen auf Privatgelände befand und dort ohne Erlaubnis Videoaufnahmen erstellte, musste er diese auf Wunsch des Hausmeisters wieder löschen.

le-na-gmbh-logoWie die Post bei der Le-Na GmbH ankommt, ist also unklar. Möglicherweise wurde ein Postfach angemeldet. Das hätte zur Folge, dass alle Briefe automatisch im Postfach landen und nicht vor Ort zugestellt werden. Oder aber der Briefträger wurde gebeten, die Post an einer anderen Stelle abzuliefern. Darüber kann man aber leider nur spekulieren. Ein Anwohner der Gartenfelderstraße gab noch zu bedenken, es gebe ein Haus, welches zwar nicht zur Gartenfelderstraße gehört, das aber aufgrund der Lage als solches “durchgehen” könnte. Ob die Briefe für PC Fritz dort landen?

Hier also das Video von Pascal Kurschildgen vom 13. November 2013:

Nerdfon vor Ort: Pascal Kurschildgen sucht die Le-Na GmbH in Berlin.

15 Gedanken zu &8222;pcfritz.de: Anschrift der Le-Na GmbH existiert nicht&8220;

  1. Pascal Kurschildgen war dort vor Ort. Es gibt dort keine Gartenfelder Str. 32. Er hat auch Nachbarn und einen Hausmeister deswegen befragt. Diese Nummer existiert nicht.

  2. Ich bin durchaus interessiert, ob Sie doch noch erfolgreich waren. Ich warte nun schon seit 6 Wochen auf eine vorbezahlte Lieferung und bekomme mittlerweile keine Antwort mehr auf meine E-Mails.
    Ist pcfritz mittlerweile nur noch eine dubiose Briefkastenfirma?!

  3. Wir haben zumindest in Berlin nichts finden können. Natürlich ist so eine Übernahme auch mit Verzögerungen verbunden. Mehr weiß ich dazu leider auch nicht.

  4. Die Gartenfelder Str. 32 wird bewusst gewählt worden sein, um Kundenbesuche zu erschweren. Die Post stellt im Sirius-Park zu, da die Nr. 32 ja zur Anschrift Gartenfelder Str. 29-37 passt. Mit genau der Anschriftsbezeichnung „Gartenfelder Str. 29-37“ gibt es direkt an der Straße ein großes Schild mit der Unterteilung Gebäude 31, Gebäude 32, Gebäude 34, … siehe Google Streetview: http://goo.gl/ENyN1a

  5. Als Verfasser des Video der vor Ort war kann ich zu den oben stehenden Kommentaren nur soviel sagen.
    Selbstverständlich habe ich den Business Park in der Gartenfelder Str. 29-37 in Betracht gezogen. Da man aber sehr schnell erkennen kann das dort nur die ungeraden Hausnummern (29, 31, 33, 35, 37) auf der einen Strassenseite zusammengefasst hat und keinesfalls die Hausnummer 32, fällt diese als die offizielle Adresse raus. Auch wenn das Gebäude 32 benannt ist. Dort ist aber wie man unschwer, selbst bei google Streetview, erkennen kann nur eine Firma ansässig mit einem runden Logo. Das ist nicht das Logo der Le-Na GmbH.
    Und gerade weil ich mich „nicht“ nur auf google Maps verlasse war ich ja gerade vor Ort um herauszufinden wo die Adresse wirklich ist und wie es vor Ort aussieht, lieber Aufklärer.
    Fakt ist immer noch: Die Gartenfelder Straße 32 existiert nicht!

    1. kurzes Update:
      Habe gerade mit Siriusfacility gesprochen (Die Vermieter des Businesspark) die ja auf dem großen Plakat im Eingang des Businesspark genannt sind und explizit und telefonisch eindeutig angefragt ob es möglich ist ein Virtual Office mit der Adresse „Gartenfelder Str. 32″ dort anzumieten. Die Antwort war:“Nein dies ist leider nicht möglich, da zu diesem Businesspark nur ungerade Hausnummern zugeordnet sind“.
      So, next try?
      Jemand noch andere ausreden wo die Le-Na GmbH sein könnte?

  6. Wir haben bei der Firma Sirius Business Park nachgefragt. Es ist dort „nicht“ möglich ein Virtual Office mit der Hausnummer 32 anzumelden. Auch kann dort hin keine Post zugestellt werden. Lieber „Aufklärer“: Welche Nebelkerze wirfst Du als nächstes?

  7. Das sollte keine Nebelkerze sein, sondern ich versuchte, die Aufklärung voranzutreiben.
    Die bei Google Maps hinterlegten Adressen der Gartenfelder Straße weisen einige Fehler auf.

    Jetzt ist ja eindeutig geklärt, dass die Hausnummern in der Gartenfelder Straße gemäß dem „Winklerschen System“ vergeben wurden.

    Die Hausnummer 32 scheint es in der Tat nicht zu geben. Und die beim Registergericht in Charlottenburg haben sicherlich auf den Notar vertraut und der hat gepennt bzw. war zu gutgläubig.

  8. Könnte es sein, dass die Nr. 32 doch existiert als sog. Grundstücknummer
    und nicht als Hausnummer ?!

    http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/org/vermessung/grundstuecksnummerierung/grundstuecksnummerierung.html
    (die beleuchtete Nr. fehlt dann vielleicht rechtswidrig…)

    Im Online-Stadtplan von Berlin wird für die Nr. 32 genau die gleiche Stelle wie bei Google Maps angezeigt.

    Das wäre dann vielleicht eine Erklärung, warum Notar+Registergericht dieser Faupaux unterlaufen ist. Eine mögliche Lösung des Postproblems wurde im Artikel ja gut erklärt.

  9. Doch nix mit der o.g. Idee „Gründstücksnummer“.

    Im Computerbase-Forum kam kürzlich diese Meldung vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg:
    „Nach Rücksprache mit dem Vermessungsamt Spandau kann ich Ihnen mitteilen, dass die Gartenfelder Str. 32 1992 aufgehoben wurde.“ 😮

    Dann haben offenbar Notar(+Registergericht) mächtig gepennt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.