Datenschutz Unterricht in ganz Deutschland

Konradin-Realschule Friedberg: Datenschutz Unterricht für die 8. Klasse.
Februar 2015: Konradin-Realschule Friedberg: Datenschutz Unterricht – 8. Klasse.

Alleine gelassen mit dem Internet
und Smartphone?

Journalist mit 15 Jahren Erfahrung kommt
gerne in Ihre Schule oder Unternehmen.

Ich gebe in ganz Deutschland Seminare und
Workshops für Eltern, Lehrer und Schüler.
Sie brauchen lediglich einen Beamer
oder einen PC-Raum.

Ich arbeite für den Stern, Deutsche Welle,
Heute.de, Chip Online, Connect und viele
andere Zeitschriften und Online-Portale.

Trotz meiner 49 Jahre kenne ich die Sprache,
die die Schüler verstehen.
Ich weiß, wie man sie anspricht.

Ich kenne die Sorgen und Nöte der Eltern,
von denen einige das digitale Leben ihrer
Kinder nicht mehr verstehen.
Verbote funktionieren in
den seltensten Fällen.

 

Bericht: Augsburger Allgemeine Zeitung
über den Safer Internet Day 2015.

 

Das Internet ist voller Gefahren.
Es ist aber auch voller Chancen!

Datenschutz Unterricht ist nur gut,
wenn er ansprechend
und kurzweilig ist!

Ich zeige in Ihrer Schule, was man im
Umgang mit moderner Technik beachten muss.

Interessiert?

Kontaktieren Sie mich!

 

 

 

 

 

 

 

 

Medienkompetenz: Wofür benutzen Kinder tagsüber ihr Smartphone?

Medienkompetenz Schule Datenschutz Smartphone Schüler
Thema Medienkompetenz. Obwohl vielen Minderjährigen das Mitbringen von Handys und Smartphones in die Schule verboten ist, besagt eine Studie vom Meinungsforschungsinstitut Aris, dass die meisten nichts anderes tun. Der Branchenverband BITKOM hat die Erhebung in Auftrag gegeben. Darin wird untersucht, für welche Zwecke Jugendliche tagsüber ihr Mobiltelefon benutzen. Und natürlich auch, wie effektiv Verbote von Lehrern und Eltern sind.

Medienkompetenz: Wofür benutzen Kinder tagsüber ihr Smartphone? weiterlesen

Interview mit dem VPN-Anbieter Perfect Privacy

perfect privacy vpn encryptedIf privacy is outlawed, only outlaws will have privacy.

Unabhängig davon, ob diese Aussage stimmt, greifen immer mehr Menschen auf kostenpflichtige Anonymisierungsdienste zurück, um ihre Privatsphäre im Web zu beschützen.

Perfect Privacy war nicht nur den Behörden stets ein Rätsel. Was steckt im Detail dahinter? Dieses Interview erschien Weihnachten 2009 in zwei Teilen bei gulli.com. Der befragte Robert M. hat nach Auskunft der neuen Betreiber nichts mehr mit Perfect Privacy zu tun. Deswegen und aufgrund des hohen Alters des Gesprächs bereitet Tarnkappe.info gerade ein neues Interview mit diesem Anonymisierungsdienst vor.

Interview mit dem VPN-Anbieter Perfect Privacy weiterlesen

Jolla: preiswertes Smartphone für Datenschützer

jolla smartphone medienkompetenz datenschutz

Immer wieder wird gefragt, ob es neben Android, iOS oder Windows Phone auch ein Betriebssystem gibt, bei dem die Benutzer nicht auf Schritt und Tritt überwacht werden. Ja, das gibt es. Alternative Geräte mit offenen Betriebssytemen kommen zunehmend in Mode. Und sie sind nicht nur für den Einsatz im Kinderzimmer geeignet. Jolla: preiswertes Smartphone für Datenschützer weiterlesen

YouNow: Abmahnungen drohen!

younow medienkompetenz schueler datenschutzYouNow ist der neueste Schrei in den Kinderzimmern.. Die Streaming-App erlaubt es mit einfachsten Mitteln, kostenlose Live-Streams von sich zu veröffentlichen. Die meisten Nutzer sind Kinder oder Jugendliche. Sie setzen sich einfach vor die Kamera und plappern wild drauf los. Dort werden auch die Kommentare und Fragen der Zuschauer angezeigt, auf die die sogenannten „Broadcaster“ antworten können. Betreiber ist die YouNow Inc. mit Sitz in New York. Damit fallen die Daten der im Juni 2011 gegründeten Firma unter US-amerikanisches Datenschutzrecht. Gut für die Inc., schlecht für den Datenschutz.

YouNow: Abmahnungen drohen! weiterlesen

Sammelklage gegen Facebook startet im April

facebook gefällt mir schülerDer Start der bislang größten Datenschutz-Sammelklage wurde in Wien auf den 9. April festgelegt. Mittlerweile haben sich mehr als 75.000 Personen angemeldet, um sich daran zu beteiligen. Max Schrems von der klagenden Datenschutzorganisation Europe versus Facebook bemängelt die unzureichenden Datenschutzbestimmungen des sozialen Netzwerks. Facebook wird unter anderem vorgeworfen, Informationen im Rahmen des PRISM-Programms an die NSA weitergegeben zu haben. Außerdem werden vom US-Konzern Nutzerdaten aus ganz Europa für nicht offengelegte, eigene Zwecke verwendet.

Sammelklage gegen Facebook startet im April weiterlesen