Archiv der Kategorie: Seminare

VSB-Bildungswerk

Professionelles Texten für Print und Online: Praxistraining beim Kölner VSB-Bildungswerk

Ein Seminar beim VSB-Bildungswerk von einem Praktiker für jetzige und künftige Praktiker!

Sie brauchen anregende Texte für Ihre Kundenzeitschrift? Sie benötigen überzeugende Inhalte für Ihren Flyer oder aktuelle Beiträge für Ihren Internet-Auftritt ? Das kann ein Blog oder ein anderes Content Management System (CMS) sein.

In diesem Seminar erfahren Sie die wichtigsten Regeln für verständliches und anschauliches Schreiben. Sie erhalten einen Überblick über verschiedene Darstellungsformen und ihre Merkmale. Dazu gibt es Tipps für einen lebendigen Schreibstil und einen guten Texteinstieg.

VSB Bildungswerk KölnSie lernen, wie Sie Inhalte strukturieren. Sie trainieren das Verfassen von kurzen Texten für Print und Online, analysieren Texte und formulieren präzise Überschriften und Teaser.

Die Inhalte dieses zweitätigen Seminars lauten:

  • Inhalte planen und strukturieren
  • Nutzwert für die Zielgruppen
  • Überblick über Textformen
  • Unterscheidung: nachrichtliche- und erzählende Texte
  • Unterscheidung zwischen Meinung und Nachricht
  • Unterschiede zwischen Print- und Onlinetexten
  • verständlicher Sprachstil
  • Einstiege in den Text
  • Überschrift und Teaser
  • Übungen und Textanalyse
  • ansprechende Bilder & Videos im Internet finden, die man kostenlos nutzen darf!
  • eigene Artikel, Nachrichten, Berichte aus Ihrer Arbeitspraxis können im Seminar besprochen werden.
  • Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter/innen der Öffentlichkeitsarbeit, die Artikel für Kunden- oder Mitarbeiterzeitschriften, Medien und Internet verfassen oder demnächst Texte schreiben sollen.

Kurs über zwei Tage von jeweils 9 bis 16 Uhr am 08. und 09. November 2018

Kosten: 290 €

Ort: VSB-Bildungswerk, Im MediaPark 7, 50670 Köln.

Eine Kontaktaufnahme und Anmeldung beim Träger ist hier beim VSB-Bildungswerk möglich.

 

Stanley Dai

WILA Bildungszentrum Bonn

Sicher surfen: Neuer Kurs im WILA Bildungszentrum

Am 8. Mai 2015 findet ab 15 Uhr im Bonner WILA Bildungszentrum ein Kurs für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger statt. Der Kurs wird den Teilnehmern ganz konkret dabei helfen, sich möglichst sicher im Internet zu bewegen. Zudem wird allen Zuhörern erläutert, wie man trotz der modernen Technik möglichst sparsam mit den eigenen Daten umgeht. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro.

Die moderne Technik umgibt uns, egal wo wir uns aufhalten oder bewegen. Waren es anfangs nur Computer, die Informationen über uns verraten haben, so kamen später internetfähige Smartphones und Spielkonsolen hinzu. Schon bald werden auch unsere PKWs, Kühlschränke, Fernsehgeräte und Armbanduhren unzählige personenbezogene bzw. anonyme Daten an ausländische Server übertragen. Muss das sein? Kann man denn gar nichts dagegen tun?

Fest steht: Der Fortschritt lässt sich nicht aufhalten. Auch wenn man nicht jede Mode mitmacht, so schreitet die Technologie dennoch weiter voran. Sich der teils sehr nützlichen Geräte zu verweigern, wird auf Dauer nicht des Rätsels Lösung sein. Stattdessen müssen wir bewusster mit der Technik umgehen. Außerdem sollten zum Schutz unseres Bankkontos und unserer Privatsphäre einige Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden, die ich Ihnen gerne beibringe.

Inhalt des Kurses

  • Welche Daten sind von mir verfügbar?
  • Wer sammelt eigentlich alles Informationen?
  • Wie kann ich mich vor Datenmissbrauch schützen?
  • Nutzen und Gefahren von Cookies
  • Webtracking: unsere Spuren im Netz. Mit welchen Mitteln werden wir belauscht?
  • Wie kann ich mich dagegen wehren?
  • Welche Angaben sollte ich überhaupt im Internet von mir machen?
  • Was sollte man bei der Nutzung von WhatsApp beachten?
  • Woran erkenne ich Phishing-E-Mails?
  • Wie kann ich verhindern, dass sich Kriminelle an meinem Girokonto oder Kreditkarte vergreifen?
  • Wie kann Schadsoftware auf meinen PC gelangen?
  • Woran erkenne ich eine Infektion mit Spyware, Trojanern oder Viren? Wie kann ich das künftig verhindern?
  • Und: Wie werde ich die lästigen Plagegeister wieder los?
  • Internet-Banking & Online-Shopping: Woran erkenne ich eine verschlüsselte Webseite?
  • Abzocke im Internet: Wie kann ich seriöse von unseriösen Webseiten unterscheiden?
  • Unter welchen Voraussetzungen ist ein im Internet geschlossener Vertrag gültig?
  • etc. pp.

Veranstaltungsort

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., (kurz: WILA Bonn), Reuterstr. 157, 53113 Bonn.

 

Für den Kurs benötigen Sie:

  • keinerlei Vorkenntnisse!!!
  • bringen Sie von Zuhause das Notebook, Smartphone oder Ihren Tablet-PC mit
  • WLAN ist verfügbar.

Weitere Infos bzw. den Kurs buchen Sie hier.

Datenschutzunterricht in ganz Deutschland

Alleine gelassen mit dem Internet und Smartphone?

Das Internet ist voller Gefahren. Es bietet aber auch jede Menge Chancen! Wir werden immer häufiger von Geräten umgeben, die unser Verhalten auswerten.

Als Journalist arbeite ich seit 15 Jahren für den Stern, Deutsche Welle, Heute.de, Chip und andere Medien mit dem Internet. Als Fachautor weiß ich, wie man komplizierte Dinge verständlich und unterhaltsam erklärt.

Ich biete Aufklärungsunterricht (Beamer) als auch Workshops im PC-Raum an. Die Jugendlichen und Erwachsenen können das Schützen ihrer Privatsphäre direkt mit ihrem Computer beziehungsweise Smartphone üben.

Ich komme in ganz Deutschland zu Ihrer Schule. Alles was ich brauche, ist ein Beamer und ein Vortragsraum. Für Workshops und Trainings hilft ein PC-Raum mit Internetanschluss, damit die Teilnehmer alle Unterrichtsinhalte direkt in die Praxis umsetzen können.

Trotz meiner 49 Jahre kenne ich die Sprache, die die Schüler verstehen und weiß, wie man sie erreichen kann. Außerdem kenne ich die Sorgen und Nöte der Eltern, von denen einige das digitale Leben ihrer Kinder nicht mehr verstehen.

Datenschutz-Unterricht ist nur gut, wenn er ansprechend und kurzweilig ist! Verbote funktionieren in den seltensten Fällen. Gute Aufklärung hilft!

Sie sind interessiert?

Rufen Sie mich an: 0157 – 75462783

 

Oder schreiben Sie mir.

Fill out my online form.
HTML Forms powered by Wufoo.